Daniyal

Daniyal lernte ich während Masuns Aufenthalt in Belgien kennen, wobei er mir am Anfang nicht wirklich auffiel. Mit der Zeit verdrehte er mir jedoch völlig den Kopf.

Ein drittes Pferd war nie geplant und absolut nicht möglich. Was nun?

Heute lebt er mit Alf und Masun bei mir am Stall und zeigt mir jeden Tag, dass es damals richtig war, auf mein Bauchgefühl und mein Herz zu hören.
Daniyal strahlt für mich Ruhe, Kraft, Impulsivität, Zielstrebigkeit und Willsensstärke in einer perfekten Verbindung aus, die ich bis dato bei keinem anderen Perd erleben durfte. Durch ihn habe ich gelernt, noch viel genauer in Momente hineinzufühlen und (beinahe) unsichtbare Dinge wahrzunehmen.


Mehr über unsere gemeinsame Geschichte kannst Du hier erfahren:

https://www.facebook.com/Lukasumbachbodenarbeit/posts/1112292595498379:0